0,50% : Tagesgeld der BOS

  • 0,50% p.a. für Einlagen bis 500.000 €
  • Zinsgutschriften erfolgen jährlich
  • Zins liegt immer über EZB-Leitzins
  • Gleicher Zins für Neu- und Bestandskunden

Mehr Info Zur Bank

1,10% : Monatliche Zinsen

  • 1,00% p.a. für Einlagen bis 50.000 €
  • Zinssatz für 6 Monate garantiert !
  • Zinsgutschriften erfolgen monatlich
  • Über 50.000 Euro 0,30% p.a. Zinsen

Mehr Info Zur Bank

0,90 % & Alles inklusive

  • 0,90% p.a. für ganze Einlagenhöhe
  • Zinsgutschriften erfolgen monatlich
  • Mit Kreditkarte & Girokonto für 0 €
  • Zahlreiche bestätigte Testsiege

Mehr Info Zur Bank

Top Zinsen p.a.

Barclays

Fakten zum Barclays LeitzinsPlus Tagesgeld

  • Zinssatz: 0,75%, immer 0,25% über dem Leitzins
  • Zinsgutschrift: jährlich
  • Mindestanlage: 0 Euro
  • Höchsteinlage: 100.000 Euro, dann 0,80%
  • Produkt: Barclays LeitzinsPlus
  • Zielgruppe: Privatpersonen ab 18 Jahre
  • Website: www.barclays.de

Einlagensicherung

Barclays versichert die Einlagen aller Kunden bis zu einer Summe von 240.000 Millionen Euro pro Person.

Über Barclays und das LeitzinsPlus-Konto

Barclays ist eine sehr finanzstarke Bank aus Großbritannien, die neben Kreditkarten nun ganz neu auch Tagesgeldanlagen auf dem deutschen Markt anbietet. Als eine der erfolgreichsten Banken weltweit überzeugt die Barclays dabei mit einem völlig neuen Konzept, dass den Kunden einen absoluten Spitzenzins für ganze 12 Monate garantiert. Dabei ist der Zins jedoch nicht schon vorher für den gesamten Zeitraum festgelegt, sondern ändert sich in Abhängigkeit zum Leitzins der Europäischen Zentralbank. Barclays verspricht seinen Kunden nämlich, den Tagesgeldzins immer 0,25% über dem aktuellen Leitzins zu halten. Auf seinem jetzigen Tief von 0,50% ergibt sich daraus der aktuelle Wert von 0,75%. Steigt der Leitzins in naher Zukunft an, werden auch die Zinsen des Barclays Tagesgeldkontos innerhalb von 21 Tagen um den gleichen Wert erhöht. Mit der Garantie können Sie sicher sein, dass Ihr Guthaben 12 Monate lang sicher mit Leitzins + 0,25% verzinst wird. Ein faires Angebot, mit dem Sie der Inflation Ihres Geldes sicher vorbeugen können.

Das Tagesgeldkonto von Barclays ist komplett kostenfrei und Ihre Anlagen darauf täglich verfügbar. Die Verzinsung erfolgt jährlich, allerdings nur bis zu einer Summe von maximal 100.000 Euro. Darüber hinausgehende Beträge werden mit 0,80% (0,05% Bonus auf EZB-Leitzins) verzinst. Als Mitglied im englischen und im deutschen Einlagensicherungsfonds sind bis zu 240.000 Millionen Euro pro Person zu 100% vor Verlust geschützt.