0,50% : Tagesgeld der BOS

  • 0,50% p.a. für Einlagen bis 500.000 €
  • Zinsgutschriften erfolgen jährlich
  • Zins liegt immer über EZB-Leitzins
  • Gleicher Zins für Neu- und Bestandskunden

Mehr Info Zur Bank

1,10% : Monatliche Zinsen

  • 1,00% p.a. für Einlagen bis 50.000 €
  • Zinssatz für 6 Monate garantiert !
  • Zinsgutschriften erfolgen monatlich
  • Über 50.000 Euro 0,30% p.a. Zinsen

Mehr Info Zur Bank

0,90 % & Alles inklusive

  • 0,90% p.a. für ganze Einlagenhöhe
  • Zinsgutschriften erfolgen monatlich
  • Mit Kreditkarte & Girokonto für 0 €
  • Zahlreiche bestätigte Testsiege

Mehr Info Zur Bank

Top Zinsen p.a.

Zinssenkung bei der Bank of Scotland

3. November 2009

Nach einer Ruhephase beginnt nun die Bank of Scotland, die Tagesgeld Zinsen erneut zu senken. Ab dem 10.11.2009 erhalten Sie als Anleger auf dem Tagesgeldkonto der Bank of Scotland anstatt 2,50% Zinsen nur noch 2,30% p.a.. Auch wenn dies bereits die fünfte Zinssenkung binnen Jahresfrist ist, bietet das Tagesgeldkonto nach wie vor sehr interessante Konditionen.

Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland sichert Einlagen nur bis ca. 55.000 Euro ab

Wenn Sie sich für ein Tagesgeldkonto der Bank of Scotland entscheiden, sollten Sie bedenken, dass die Einlagensicherung lediglich bis zu einem Betrag von 50.000 Pfund gilt, was normalerweise ungefähr 55.000 Euro entspricht. Für Kleinanleger ist dieses Angebot damit bestens geeignet, weil es interessante Konditionen bietet und keine komplizierten Zinsregelungen mit sich bringt, die vor allem Neuanleger nicht selten verwirren können.